2017

Jahresrückblick über die Ereignisse rund um die KWON Kampfkunstschule


7. Dez. 2017 | Prüfungen

Ganz herzlich möchten wir unseren Prüflingen vom Weihnachtslehrgang des 7.12.2017 gratulieren! Hier bekamen wir herausragende Leistungen zu sehen! Stellvertretend für alle Prüflinge hier ein Bild von den höchsten Absolventen, die mit Bravour ihre Prüfung zum Schwarzgurt ablegten: Mahdi, Kathi und Luisa. Alle sehr toll gemacht! Nach dem Prüfungslehrgang ging es zum gemütlichen Teil in das Mailinger Restaurant La Piazzetta. hier gehts zur Bildergalerie...

Weiterlesen: 7. Dez. 2017 | Prüfungen

25. Nov. 2017 | Jesse Enkamp

Jesse Enkamp hielt ein Seminar der "KarateByJesse" Reihe in Sonthofen im schönen Allgäu ab. Dem Schweden wurde die Karate Kampfkunst bereits in die Wiege gelegt. Jesse und sein Bruder Oliver begannen bereits im Kleinkindalter Karate in der Kampfkunstschule der Eltern zu lernen. Dadurch kam Jesse, der sich selbst als "Karate Nerd" bezeichnet, schon früh mit den altehrwürdigen Meistern aus Okinawa in Kontakt und pflegt diese Beziehungen nach wie vor rege.Dadurch steht ihm eine ungeheure Wissesquelle über die traditionelle Kampfkunst zur Verfügung, nicht zuletzt weil er fließend japanisch spricht. Okinawa gilt als die Geburtsstätte des heutigen Karate, das wiederum Mitte des letzten Jahrhunderts die Grundlage für die Entwicklung des Taekwon-Do in Korea bildete. Im Bild: Jesse Enkamp und Claus Moos.

4. & 5. Nov. 2017 | Iain Abernethy

2017 Iain Seminar

1. Nov. 2017 | Allerheiligen

auch an den beiden Feiertagen des 31.10. (Reformationstag) und 1.11. (Allerheiligen) fanden sich vieler unserer fleissigen Mitglieder zu einem Training ein. Neben einer Feiertagskombination wurden die Übungsformen Chung-Gun, Toe-Gye und Hwarang schwerpunktmäßig behandelt.

13.-15. Oktober | Seminar in Tirol

Unser diesjähriger Ausflug nach Tirol wurde diesmal gekrönt von der Anwesenheit zweier wohlbekannter Gäste: Meister Sebastian Pitsch mit seiner Frau Stefanie, ebenfalls Trägerin des schwarzen Gürtels. Mit Klick auf den Button gelangt Ihr zur Fotogalerie...

 

Weiterlesen: 13.-15. Oktober | Seminar in Tirol

3. Oktober 2017 Feiertagstraining

2017 10 03 Feiertagstraining web

Am "Tag der Deutschen Einheit" fanden 24 fleissige Sportler den Weg in unsere Schule für ein gemeinsames Feiertagstraining. Im Anschluß wurde dann noch die Hyong "Gae Baek" Technik für Technik trainiert und die Bewegungen in die praktische Anwendung überführt. 

25. August 2017 | Prüfungen

20170825 Pruefungen

Herzlichen Glückwunsch an die Prüflinge! Krishna Arteaga und Kim Macherski zum I. DAN, Emiliano und Franceso Sanchez zum 1. KUP. Es wurden blitzsaubere Leistungen gezeigt!

16. Juni 2017 | Hyongseminar

20170616 Seminar

Trotz hochsommerlicher Temperaturen fanden sich am Feiertag des 16. Juni 2017 (Fronleichnam) 18 Aktive in der KWON Kampfkunstschule ein zum Seminar der Formen Gwang-Gae und Po-Eun. Neben ausführlichen technischen Übungen wurde auch die Geschichte der Formen behandelt sowie die Symbolik der beiden Laufdiagramme. Mit Klick auf die Links gelangen Sie zu den umfangreichen, überarbeiteten Lehrinhalten zu den beiden Formen.

8. Juni 2017 | Donaukurier

DONAUKURIER 20170608 Foto zum Regionallehrgang

Regionallehrgang 2017

2017 Regionallehrgang

Samstag, der 27. Mai 2017, war ein denkwürdiger Taekwon-Do Tag. Zum ersten mal fand ein Regionallehrgang der Schulen aus Ingolstadt, Pfaffenhofen, Neuburg und Geisenfeld statt, an dem sich über 120 Aktive beteiligten. Unser Ehrengast, Stadtrat Karl Ettinger, nahm im Anschluß zwei symbolische Spendenschecks in Empfang, da alle Einnahmen einem guten Zweck zugute kommen sollten. Vielen Dank an alle Aktiven und Mitwirkenden, die Lehrgangsleiter Jürgen Schmidt, Jakob Schenk und Robert Späth sowie Michael und Sandra Müller und natürlich auch an Marion Moos, die sich für die komplette Organisation der Bewirtung verantwortlich zeichnete.

RL2017 12
RL2017 13
RL2017 21
RL2017 IMG 5190
RL2017 IMG 5250
RL2017 IMG 5185

Weiterlesen: Regionallehrgang 2017

5. Juni 2017 | Chung-Mu Seminar

20170605 Chungmu2

Am Abend des Pfingstmontag trafen sich zahlreiche Aktive (ab Blaugurt) für eine Intensivschulung der neunten Hyong. Nachdem alle Bewegungen "auseinandergenommen" waren und die Hyong in allen Einzelheiten geübt wurde, kamen außerdem noch die Formen Nummer 10 und 11 (Gwang-Gae und Po-Eun) zum Zug. Diese werden Thema für einen der nächsten Schwerpunktlehhrgänge. Die Teilnehmer bekamen außerdem einen Exkurs zur Entstehungsgeschichte der Form Chung-Mu 1955 auf der Jeju Insel sowie der Geschichte von Admiral Yi Sun-Shin, den Namensgeber der Form. 

20. Mai 2017 | Fit4EF-8 (Audi)

2017 05 20 Audi

Am Samstag, den 20. Mai 2017, trafen sich einige experimentierfreudige "Audianer" zu einem Erfahrungsnachmittag in der Kampfkunst Taekwon-Do. Organisiert von unserem Blaugurt Thomas Satzinger (kieend, mittig) kamen Teilnehmer der Abteilung EF-8 in die KWON Kampfkunstschule, um sich in die Grundzüge der koreanischen Bewegungslehre und die Kunst der Selbstverteidigung einführen zu lassen. Speziell die Elemente der Selbstverteidigung sorgten für den ein oder anderen Aha! Effekt, als den Teilnehmern klar wurde, dass man mit schlauer Technik mehr ausrichten kann, als mit stumpfer Kraft. Eine sehr angenehme und einsatzwillige Truppe! Bravo!

19. Mai 2017 | Beweg Dich!

2017 05 19 Bewegdichtag web

Auch in diesem Jahr folgten wir wieder gerne der Einladung der Mailinger Grundschule zum Beweg Dich! Tag, an dem sich die örtlichen Vereine den Nachwuchssportlern vorstellen durften. Aufgeteilt in die Schulklassen 1-4 wurden die Kinder in die Grundlagen der jeweiligen Sportarten eingeführt. Neben den Klassikern Fußball, Tischtennis, Turnen und Leichtathletik durfte natürlich auch das Taekwon-Do nicht fehlen. Die KWON Kampfkunstschule ist in den nunmehr sieben Jahren ihres Bestehens zu einer festen Institution in Mailing geworden und vervollständigt die hiesige Sportlandschaft mit dem Training der Kampfkunst Taekwon-Do.

6. Mai 2017 | Neumarkt

20170506 tag der offenen tr

Mehdi Zogaj vom Taekwon-Do Center Neumarkt hielt einen Tag der offenen Tür ab, zu dem er die befreundeten Schulleiter aus Ingolstadt, Augsburg und Aichach einlud. Diese waren selbstverständlich zur Stelle und hielten für die Neumarkter Schüler einen Kinderlehrgang (Juliano Zylawij), einen Selbstverteidigungslehrgang (Claus Moos) und einen Kombinationslehrgang (Mario Braun) ab. Den gelungenen Abschluß dieser erfolgreichen Veranstaltung bildeten Vorführungen der angereisten Schulleiter und der Neumarkter Schule.

22. April 2017 | Gersthofen

gersthofen20170422

Auf Einladung der Hyeonsil Bruderschulen von Mario Braun und Juliano Zylawij kamen am 22 April die Schulleiter Luca Lorenzo Drexler (Udine, Italien), Thomas Könnecke (Traunreut), Rudolf Winterstein (Stuttgart), Elöd Oberst (Heilbronn) und Claus Moos (Ingolstadt) in die Hauptschule Gersthofen. Dort hielten die auswärtigen Meister interessante Lehrgänge ab und wohnten den an diesem Tag stattfindenden DAN Prüfungen bei. Vielen Dank für die Einladung zu diesem gut organisierten Event!

8. & 9. April | Lehrgang Graz

17761110 1311185735655330 2314536706201017391 o

Hannes Zollner von der Taekwon-Do Community Graz lud wie jedes Jahr zum Freundschaftslehrgang in seine Grazer Schule ein. Einige bekannte Gesichter waren diesmal dabei...

Weiterlesen: 8. & 9. April | Lehrgang Graz

25. März 2017 | Bad Reichenhall

collage badReichenhall Taekwondo ingolstadtJubiläumslehrgang zum 10jährigen Bestehen des Taekwon-Do im TSV Bad Reichenhall. Vielen Dank an die Lehrgangsleiter Ralf Peter (7. Dan, Wiesbaden), Michael Unruh (7. Dan, Hamburg), Joachim Reinhardt (7. Dan, Kempten) und Mario Braun (5. Dan, Gersthofen) und natürlich auch an die 340 aus der ganzen Bundesrepublik und Zürich angereisten aktiven Teilnehmer! (Text: Thomas Könnecke)

Weiterlesen: 25. März 2017 | Bad Reichenhall

3.-11. Februar 2017 | PORTLAND

Portland2017

Auch im Jahr 2017 hatten wir wieder das Glück, von Meister Kwon kurz nach seinem 80. Geburtstag einen Einladung zu einem Lehrgang bei ihm zu bekommen. 

Weiterlesen: 3.-11. Februar 2017 | PORTLAND

2. Januar 2017 | DK Bericht

20170101 Neujahrstraining

1. Januar 2017 | Neujahrstraining

IMG 8102

erneuter Teilnehmerrekord beim Neujahrstraining - 35 Aktive! Dieses TKD Jahr wurde besonders eindrucksvoll eingeläutet: neben zahlreich erschienenen Frühsportlern war diesmal auch ein Reporter des Donaukurier vertreten, der sich einmal genauer anschauen wollte, welche Menschen sich zu solch früher Stunde ein Kampfkunsttraining "antun" - und das am Neujahrsmorgen! Drei unserer Mitglieder wurden dazu interviewt: Veronika "Vroni" Leichtle-Huber (III. DAN), Oliver Hihn (der an diesem Tag seine Prüfung zum zweiten Grüngurt ablegte) und Lejla Zoletic, die mit ihren 10 Jahren jüngste Teilnehmerin des Neujahrtrainings. Nach einem ca. 1 1/2 stündigen Training durften sich die Teilnehmer dann über ein üppiges Frühstücksbuffet freuen, das Marion Moos trotz der frühen Stunde ganz liebevoll hergerichtet hatte - gedankt wurde es Ihr mit einem wunderschönen Blumenstrauß von unserer Eva Stemmer, die in Neuburg die "Blumen Scheune" betreibt.

Weiterlesen: 1. Januar 2017 | Neujahrstraining