2018

Jahresrückblick über die Ereignisse rund um die KWON Kampfkunstschule


30. Dez 2018 | Jahresabschluss

vielen Dank an meine fleissigen Schüler, die heute mit mir das letzte offizielle Training des Jahres 2018 bestritten haben! Ich freue mich auf die neuen Aufgaben im nächsten Jahr, das für uns bereits am 1.1. um 7 Uhr morgens mit der ersten Trainingseinheit beginnt!
#nobreak #noexcuses #qualitymartialarts
guadn Rutsch!!! 🍀😁Euer Claus Moos

15. Dez. 2018 | Prüfungstag

10. Dez. 2018 | Radio Interview

8. Dezember 2018 | Harburg

5. Dez. 2018 | Nikolausbesuch

hoher Besuch in der KWON Kampfkunstschule - der Nikolaus samt seinem Gehilfen Knecht Ruprecht besuchten die fleissigen Kinder der Gruppen "Budokids" und "junge Tiger". Nachdem er sich vergewissert hatte, dass alle das ganze Jahr anständig waren, gab es natürlich ein kleines "Weihnachtssackerl" für jedes Kind.

1. Dezember 2018 | Lehrgang

23. Nov. 2018 | TKD in Bad Tölz

20 Jahre Taekwon-Do Dresden

Zum 20jährigen Schuljubiläum lud die Leiterin der Taekwon-Do Schule Dresden, Meisterin Sigrid Kraft (5. DAN), die Schulen des Verbands der Tradtional Taekwon-Do Centers e.V. zu einem Farbgurtturnier ein. Im Rahmenprogramm fanden zahlreiche Lehrgänge statt. Die bestens organisierte Veranstaltung bewies, was sich mit Zusammenarbeit und geeinten Kräften alles auf die Beine stellen lässt. Mehrere hundert Turnierteilnehmer konnten sich in den verschiedenen Disziplinen der traditionellen Taekwon-Do Kampfkunst messen, wobei zu jeder Zeit ein sehr respektvoller Umgang der Teilnehmer miteinander festzustellen war. Ein besonderes Highlight war schließlich auch eine gekonnte Schulvorführung der Dresdner Taekwon-Do Schüler. Vielen Dank, dass wir dabei sein durften!

2018Dresden

 

16. Nov. 2018 | Regensburg

Am 16.11 wurden wir von Adolfo Krunes zu einem kleinen Lehrgang mit Prüfungen nach Regensburg eingeladen. 11 motivierte Ingolstädter machten sich daher auf den Weg, um gemeinsam mit den ebenfalls eingeladenen Forchheimern um Hubert Weber und den ansässigen Regensburger ein paar trainingsreiche Stunden zu erleben. Der Abend fand einen schönen Ausklang beim vietnamesischen Essen.

1. Nov. 2018 | Feiertagstraining

ein ganz normaler Feiertag in der KWON Kampfkunstschule... 24 Trainingsfleissige üben hochmotiviert KWON Taekwon-Do - sogar 4 tapfere Probetrainings sind mit von der Partie!

P.S. bei uns gibts keine Ferien, denn Gesundheit und Wohlbefinden brauchen keine Pause!

3. Okt. 2018 | Yoo-Sin Seminar

20181003 TdDE D5fd26e1

Rund zwanzig Taekwon-Do Begeisterte fanden sich am Tag der deutschen Einheit zum zweistündigen Sondertraining der 13. Übungsform im traditionellen Taekwon-Do ein. Die "Yoo-Sin" Hyong ist die längste Form unseres Lehrsystems und beinhaltet 68 Bewegungen. Aufgeteilt in einzelnen Sequenzen wurden die elementaren Techniken geübt und zur Anwendung gebracht. Natürlich wurde auch über die Entstehungegeschichte und den Namensgeber der Form referiert, den berühmten Feldherrn Kim, Yoo-Sin. Gefreut haben wir uns über den Besuch von Sportlern aus Dachau und Garching, die eigens für dieses Seminar angereist sind. Leider nicht mit auf dem Bild sind die "Hartl-Brothers" sowie Kimji und Sanji.

28.-30. Sept. 2018 | Tirol

Auch in diesem Jahr zog es eine große Gruppe Sportler aus Ingolstadt in das idyllische Tirol, um ein gemeinsames Trainingswochenende zu erleben. Neben vielen Stunden Training im Konferenzraum eines luxuriösen Wellnesshotels standen gutes Essen und eine große Bergwanderung auf dem Programm. Selbstverständlich konnten auch wieder einige die Gelegenheit zur nächsten Prüfung nutzen. Dazu wurde die eigens für das Trainingslager entworfene Übungskombination mit 96 Einzelbewegungen als Grundlage genommen, was den Prüflingen einiges abverlangte. Stellvertretend für alle erfolgreichen Sportler seien hier Sven Stübing, Sebastian Schwendl und Katharina Mrozek genannt, die an diesem Wochenende die Prüfung zum Schwarzgurt ablegen konnten. Als besonderes Highlight fand die Gurtverleihung in den Bergen statt. Großer Dank geht an Meister Sebastian Pitsch (Zorneding) und Thomas Könnecke (Chiemgau), die als Gastreferenten und Gastprüfer das Trainingslager bereicherten.

DANPrueflingeTirol

13. Sept. 2018 | Jubiläum 8 Jahre

Gruppenfoto Pruflinge 87c978ee

Zu unserem Schuljubiläum am 13. September 2018 durften wir diesmal Meister Adolfo Krunes (VI. DAN) aus Regensburg begrüßen, der als Gasttrainer und Gastprüfer fungierte an diesem Tag. Der Routinier wusste mit einem raffinierten Techniktraining zu überzeugen. Im Anschluß fanden, als heimlicher Höhepunkt des Abends, noch die Prüfungen unserer drei Leistungsträger Kim Macherski (zum II. DAN), Serdar Atas (zum I. DAN) sowie Sanya Macherski (Anerkennung 1. KUP) statt. Das Prüfungsprogramm war erwartungsgemäß mit höchsten Schwierigkeiten gespickt, was unseren Athleten aber wenig anhaben konnte. Abgekämpft, aber verdient konnten sie die anvisierten Grade am Ende in Empfang nehmen, bevor es zum gemütlichen Teil überging...

29. August 2018 | Ninji´s Belt test

Nach sechs Jahren kontinuierlichen Trainings war es für unsere Nina "Ninji" Forster am Mittwoch, den 29. August 2018 soweit: einen Tag nach Ihrem 21. Geburtstag sollte die Prüfung zum symbolträchtigen Schwarzgurt stattfinden. Das Erreichen dieser Stufe stellt das Erwachsen­werden im Taekwon-Do dar. Dement­sprechend eindrucksvoll muss eine Prüfung zum I. DAN dann auch sein. In einer eigens anberaumten Prüfungsstunde trat Ninji nun an, um sich im Kreise von 24 Trainingskollegen den Herausforderungen zu stellen. Neben den obli­gato­rischen Formen waren beispiels­weise ein rasante Freikampf gegen zwei Übungs­partner­innen mit eingebauten Bruchtests zu sehen sowie viele weitere Übungs­bestand­teile wie Einschritt­kampf, Kombination und diverse Bruchtest­übungen. Durch ihre eiserne Vorbereitung auf den Prüfungstag konnte Nina alle Aufgaben mit Bravour erfüllen, so dass wir ihr nach etwa 1,5 Stunden zum Erreichen des neuen Grads gratulieren konnten.

14. Juli 2018 | Schuleröffnung Lienz, Osttirol

Lienz (Osttirol/ Österreich)

"INDOMABILI - Einweihung des neuen Trainings Center in Lienz im "Neuer Park" in der Peggetz.Strasse. Ein bemerkenswertes Zusammentreffen von Taekwon-Do Dan Träger. Viel Erfolg für Josef Pascuttini und seine 2 Brüder Erwin und Bruno."
- Roberto Leonardi

19. Mai 2018 | TKD in Zürich

Zürch, Schweiz. Salvatore Terranova, dem äußerst talentieren Leiter der Schulen Zürich und Freiburg, gelang am Wochenende des 19. und 20. Mai 2018 Unglaubliches. Er stellte nicht nur einen gewaltigen Lehrgang für alle Farben mit hochrangigen Lehrgangsleitern (Michael Unruh - Hamburg, Ralph Peter - Wiesbaden und Joachim Reinhardt - Kempten, alle 7. DAN Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do) auf die Beine, er ließ es sich auch nicht nehmen, eine gelungenen Benefizgala zu veranstalten. Taekwondo Schüler aus Zürich und Freiburg und natürlich auch die angereisten Schulleiter und Meistergrade präsentierten den zahleichen Gästen in der Sportanlage Hardau ihre Künste in der koreanischen Kampfkunst. Dabei kam eine stattliche Spendensumme zugunsten der Kinderkrebsforschung zustande. Der nächste Tag stand schließlich ganz im Zeichen des Wettkampfs. Zahlreiche Sportler maßen sich hier in den verschiedenen Disziplinen, die das traditionelle Taekwondo zu bieten hat.

10. Mai 2018 | Vatertagstraining

Nichts anderes als "Full House" haben wir erwartet, als wir zum Vatertagstraining eingeladen haben. Als gesunde Alternative zu den sonst üblichen Vatertagstouren haben sich viele unserer Kampfsportler zu einem Training an diesem Feiertag entschieden. Eine Belohnung gab es hinterher aber trotzdem in Form einer gemütlichen Biergartenrunde. Das haben wir uns aber auch verdient ;)

1. Mai 2018 | Tag der (Hyong) Arbeit

Der Tag der Arbeit wurde bei uns wörtlich genommen! Mit einem Teilnehmerrekord starteten wir in das Feiertagstraining, das diesmal dem Thema Hyong gewidmet war. Als "Belohnung" für den Zuspruch der Teilnehmer dauerte "die Stunde" fast drei ;) Bei so einem regen Zuspruch sind wir froh und motiviert, auch an Feiertagen Unterricht anzubieten - eine große Rarität in der Ingolstädter Kampfsportwelt.

20.-22. April 2018 | Graz

Zahlreiche Taekwondo Meister und Schüler aus Österreich und Deutschland fanden sich an diesem Wochenende ein, um gemeinsam mit Johannes Zollner die Neueröffnung seines City Dojo Graz zu feiern. In dem zweigeschossigen Gebäude findet sich Platz für 3 Trainingsräume und eine große Lobby, so dass einem erfolgreichen Schulbetrieb Tür und Tor geöffnet ist. Aus Deutschland angereist waren die Schulleiter Hans Kaiser (Bad Tölz), Thomas Weiß (Bonn), Adolfo Krunes (Regensburg), Dario Radic (Augsburg) sowie Claus Moos aus Ingolstadt. Ihnen und den Österreichischen Schulleiterkollegen war die Aufgabe übertragen, Lehrgänge für anwesenden Schülern von Weiß- bis Schwarzgurt abzuhalten. Auch eine kleine Vorführung am Samstag abend durfte selbstverständlich nicht fehlen. Die gelungene Schuleröffnung war schließlich umrahmt von einigen gut organisierten kulinarischen Events. Allen Teilnehmern wird dieses Taekwondo Wochenende in bester Erinnerung bleiben und wir wünschen natürlich auch an dieser Stelle nochmals viel Erfolg!

13.-15. April 2018 | Chiemsee

Auf Einladung der Taekwondo Sportschulen Könnecke  kamen zahlreiche Aktive aus Ingolstadt, Salzburg und dem Chiemgau in Rimsting am Chiemsee zusammen, um ein dreitägiges Intensivtrainingslager zu erleben. Die malerisch gelegenen Hotelanlage sorgte für das perfekte Ambiente, um gemeinsam zu trainieren und die Zeit zu verbringen. Vom Veranstalter Thomas Könnecke (Chiemgau) wurden als Lehrgangsleiter eingeladen Harry Gusel (A-Villach), Luca Lorenzo Drexler (IT-Udine) sowie Claus Moos (Ingolstadt). Neben den abwechslungsreichen Lehrgängen wurde sogleich auch die Gelegenheit genutzt, um einige erfolgreiche Prüfungen abzunehmen bis hin zum 3. DAN Schwarzgurt. Vielen Dank nochmals für die Einladung, wir hoffen auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr! 

13. Januar 2018 | Jugendprüfung

Da die KWON Kampfkunstschule mittlerweile sehr viele Sportler beherbergt, würde eine gemeinsame Gürtelprüfung den zeitlichen Rahmen vollends sprengen. So gibt es von Zeit zu Zeit einen Prüfungstag, in dem verstärkt unsere Jugendlichen zum Zug kommen. Unterstützt von den Meisterschülern Fritz Eder und Kim Macherski stellten sich über zwei Dutzend Nachwuchstalente dem prüfenden Blick von Claus Moos. In der über 4 1/2 stündigen Prüfung konnten die zahlreichen Zuschauer hervorragende Leistungen bestaunen, wobei es natürlich auch einige spannenden Momente gab, in denen der ganze Raum mit den Prüflingen mitfieberte.

1. Januar 2018 | Neujahrstraining

Auch dieses Jahr begrüßten wir standesgemäß mit einem Frühtraining am Neujahrsmorgen. Die schöne Tradition des Neujahrstraining existiert nun in ununterbrochener Folge schon seit einigen Jahren an unserer Schule. Sie symbolisiert die gelebte Disziplin, die keine Pause kennt. So traten auch an diesem Tag wieder viele Frühsportler an, um schon in den ersten Stunden des Jahres die guten Vorsätze zu verwirklichen. Ebenfalls Tradition ist es, dass die Schule im Anschluß zum nahrhaften Frühstück einlädt, das diesmal in der Lifestyle Backerei im Oldtimer Hotel stattfand (siehe Bilder unten). So kommt auch das freundschaftliche und gesellige Miteinander nicht zu kurz neben dem vielen Fleiß, der von unseren Mitgliedern vergossen wird.

20180101 Sipl1 Bd8f4127279f46290fd563708c9090db
20180101 Sipl2 E0c36b7ab344f79350580111b59b33bd
20180101 Sipl3 1640c6a0e8fc04e7db9da843a211de2b


© 2019 KWON MU KWAN. ALL RIGHTS RESERVED