Jahresrückblick über die Ereignisse rund um die KWON Kampfkunstschule


2015

29. Nov. 2015 | DAN Prüfungen

20151129 DAN PruefungenAm Nachmittag des 29. November 2015 kamen über 60 Aktive in die Schule, um an den Weihnachtslehrgängen der beiden Meister Thomas Könnecke (Chiemgau) und Sebastian Pitsch (Zorneding) teilzunehmen. Besonders spannend wurde es dann noch für einige Prüflinge. Highlight des Tages waren die Prüfungen zum 1. DAN Schwarzgurt von Deborah "Debbie" Heber und Dmitrij Kvitkowsky, die sich einer großen Herausforderung stellten. Beide meisterten die gestellten Aufgaben jedoch mit Bravour. Aber auch die Farbgurtprüflinge haben sich großes Lob verdient! Ein herzliches Dankeschön auch an Awi Rosenzeig, Schulleiter aus Poing, der ebenfalls an diesem Tag zu Gast war! Mit Klick auf "Weiterlesen" gelangen Sie zu dem kurzen Video der Schulleitervorführung von Claus Moos  

Weiterlesen

50 Jahre TKD Jubiläum

Kaiserstrasse7 Großmeister Kwon, Jae-Hwa hat nach exakt 50 Jahren seine Arbeit in Deutschland abgeschlossen. Er besuchte von 23.-25. Oktober 2015 noch einmal die Stationen der Good-Will-Tour 1965, die den offiziellen Start für Taekwon-Do in Deutschland markierte. Mit Klick auf "Weiterlesen" gelangen Sie zum großen Foto- und Pressebericht.

Weiterlesen

30. September 2015 | USA

5danpruefung

Nach genau 30 Jahren aktiven Trainings konnte Claus Moos am 30. September in Portland (Oregon, USA) seine Prüfung zum 5. DAN beim legendären Großmeister Kwon, Jae-Hwa ablegen. Dies fand im Rahmen einer Seminarreise der Ingolstädter Schule statt.

Weiterlesen

13. September 2015 | 5 YEARS!

20150913 torte Fotor

am 13. September feierte die KWON Kampfkunstschule ihr 5 jähriges Jubiläum. Wie bei uns üblich, steht vor jeder Feierlichkeit das Training an. So trafen sich rund 50 Teilnehmer zum Jubiläumslehrgang, um danach mit Pizza und Co. verwöhnt zu werden. Herzlichen Dank an die Gratulanten und an meine Frau Marion, die eine tolle Motivtorte zu dem Anlass gestaltet hat!

18. Juli 2015 | Heidelberg

20150718 gruppenfoto"Am 18.07.2015 trafen sich 20 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler aus dem Taekwon-Do Center Heidelberg und der Kwon Kampfkunstschule Ingolstadt in Heidelberg für einen Lehrgang zum Thema Frei- und Wettkampf. Unser Referent Claus Moos aus Ingolstadt hat den weiten Weg nach Heidelberg angetreten und ein paar sehr inspirierende Techniken und Kombinationen im Gepäck. Mit dem Ziel, die gewohnten Taekwon-Do Techniken so anzupassen, dass sie auch in einer Kampfsituation anwendbar sind, geleitete Claus durch einen sehr abwechslungsreichen Lehrgang, bei dem die einzelnen Techniken am Ende zu einem größeren Ganzen zusammengefügt wurden, welche jede_n Teilnehmer_in individuell bereicherte und technisch da abholte, wo er oder sie gerade stand. Am Schluss waren alle, bei Temperaturen von über 30 Grad, nassgeschwitzt und sichtlich zufrieden. Wir bedanken uns bei Claus für das tolle und Lehrreiche Training und freuen und auf ein nächstes Mal!" Text: Björn Pospiech, Schulleitung Heidelberg

8. Juli 2015 | Rotgurtprüfungen

Marc Niedermeyer Rotgurtbruchtest

am 8. bzw. 10. Juli 2015 mussten sich die drei Ingolstädter Schüler Marc Niedermeyer, Nina Forster sowie Blas Gomez der schwierigen Prüfung zum Rotgurt stellen. Der Rotgurt ist in der Rangfolge des traditionellen Taekwon-Do die Vorstufe zum schwarzen Gurt. Der Träger dieses Gurtes tritt also in die Vorbereitungszeit zum Meistergrad ein. Aus diesem Grund gestaltet sich die Prüfung als besonders umfangreich und intensiv. Im Rahmen einer Unterrichtsstunde waren immer wieder Teilaufgaben von den Prüflingen zu lösen. Dazu gehörte das fehlerfreie und ausdrucksstarke Demonstrieren des Übungsformen Hwa-Rang und Chung-Mu sowie der Kampf gegen Übungspartner. Darüber hinaus wurde auch die Auffassungsgabe der Rotgurtanwärter geprüft im Kombinationstraining und bei diversen Übungen zur Selbstverteidigung. Am Ende der zu bewältigenden Aufgaben waren dann noch technisch und körperlich fordernde Bruchtests zu zeigen, deren Schwierigkeit dem angestrebten Gurt alle Ehre machte. Der erste Bruchtest war der koordinativ hoch schwierige 720° Sprungfersdrehschlag aus einer Bewegungskombination heraus, gefolgt von einem Powerbruchtest auf zwei (bei Gomez Blas 3!) Bretter mit einem gedrehten Sidekick im Sprung. Sehr zur Freude des Lehrers Claus Moos gelang den Prüflingen jede der Aufgaben mit Bravour, so daß am Ende alle den begehrten Gurt erreichten. Die Schule gratuliert Euch ganz herzlich zu den herausragenden Leistungen!

22. August 2015 | Sonthofen

Friends meeting IN SF 22.08.2015 Gruppe

"Die Sasam-Do Kwan Schule dankt Claus Moos für zwei schweißtreibende Stunden bei unserem Friends-Meeting-Lehrgang am 22.08.2015 in Sonthofen! Mit kreativen Kombinationen, vielseitigen Technikanwendungen und sehr interessanten kulturhistorischen Exkursen haben wir einen fabelhaften Lehrgang erleben dürfen. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Aktionen!" Text: Dennis Hartmann, Schulleitung Sonthofen

4. Juli 2015 | Thüringen

2015Eisenberg

der Ingolstädter Lehrer Claus Moos war zusammen mit einer Reihe weiterer Schulleiter eingeladen, um Axel Schulz bei seinem Sommerfest in Eisenberg zu unterstützen. Neben verschiedenen Lehrgängen, unterteilt nach Gurtfarben, war noch eine große Vorführung aller Aktiven zum Abschluß dieser bestens organisierten Veranstaltung angesetzt. Es war toll, welche Kräfte nach einem ganzen Tag mit anstrengenden Trainingseinheiten noch freigesetzt werden konnten. Den anwesenden Zuschauern wurde so zum Finale noch einmal Taekwon-Do in seiner spektakulären Form präsentiert.

Weiterlesen

9./10. Mai 2015 | Tarvisio

worldsymposium

zahlreiche Schulleiter und Aktive des traditionellen Taekwon-Do in Europa folgten der Einladung von Meister Luca Lorenzo Drexler (Udine, ITA) und trafen sich in Tarvis (ITA) zu einer großen gemeinsamen Lehrgangs- und Vorführungsveranstaltung. Das gesetzte Ziel war es, dem traditionellen Taekwon-Do im italienischen Sportverband mehr Gewicht zu verleihen durch starke Präsenz und hochklassige Vorführungen. Zusaätzlich war es eine schöne Gelegenheit, alte und neue Freunde zu treffen.

Weiterlesen

27. März 2015 | Fritz Eder

claus moos