KWON
Kampfkunstschule
DOJANG

unsere Übungsstätten

2007 | Grundsteinlegung

Die Geschichte von KWON Ingolstadt muss man ab dem Jahr 2007 erzählen. In diesem Jahr entschloß sich Claus Moos zur Gründung einer Taekwon-Do Abteilung in einem örtlichen Sportverein. Von Anfang an machte sich eine große Nachfrage bemerkbar und die bestehenden Räumlichkeiten und Möglichkeiten wurden schnell zu klein.

2010 | KWON Kampfkunstschule

Mit der Regensburger Straße 145 fanden sich im Jahre 2010 schließlich hervorragend geeignete Räumlichkeiten, die noch dazu verkehrsgünstig gelegen und mit einem hervorragendem Parkplatzangebot ausgestattet waren. Dort gründeten wir die heutige KWON Kampfkunstschule, die wir genau auf die Bedürfnisse unseres Trainings hin gestalteten:

Der Übungsraum (kor. dojang, jap. dojo) bietet eine durchgehende Spiegelwand zur Technikkontrolle sowie einen Hartmattenboden, der sich ideal für Sprung und Gymnastik eignet. Neben der Trainings­fläche befindet sich der Aufwärmbereich mit verschiedenen Trainingsgeräten.

Das erste Training in der Schule fand am 13. September 2010 unter der Leitung von Claus Moos statt. Die Renovierungsarbeiten liefen bis zur letzten Minute: Sanitärbereich, Stromleitungen und Oberböden wurden komplett erneuert und eine große Spiegelwand installiert.

Die typischen Utensilien wie Sandsack, Schlagpolster und Gymnastikbalken dürfen natürlich nicht fehlen. Der Trainingsraum entspricht den Idealvorstellungen für das Kampfkunst Training. Moderne und gepflegte Umkleiden, sauber Duschen und Sanitärräume sind natürlich selbstverständlich!

2011 | Eröffnung durch GM Kwon

Am 6. März 2011  war es schließlich soweit: Großmeister Kwon, Jae-Hwa persönlich kam nach Ingolstadt, um die neue Schule offiziell zu eröffnen. Zahlreiche Schulleiter und Gäste waren mit dabei und bereiteten uns einen unvergesslichen Tag. Die offizielle Begrüßung durch die Stadt übernahm der spätere Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel.

Im Jahr darauf kam der Großmeister ein weiteres mal in unsere Schule. Er war beeindruckt von der Resonanz und Gastfreundschaft in Ingolstadt.

2020 | Eröffnung KWON Süd

Als "next step" in der Karriere der KWON Kampfkunstschule stand die Eröffnung eines zweiten Standorts im Ingolstädter Süden an. Fortan gastieren wir neben unserem Hauptstandort in Mailing-Feldkirchen in den Räumen der Tanzschule Süd in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Die Kickoff Veranstaltung dazu war ein "Soft Opening" in Form eines gemeinsamen Trainings der Fortgeschrittenen in den neu hinzugekommenen Räumlichkeiten. Mit Klick auf den folgenden Link gelangt Ihr zu einem kleinen Videozusammenschnitt.

https://www.youtube.com/watch?v=MDdqS8y0QTA

2021 | Erweiterung auf 350m²

Zum Ende des zweiten Lockdowns im Mai 2021 konnten wir unsere Schüler mit einer großen Erweiterung der KWON Kampfkunstschule überraschen. Ein moderner zweiter Übungsraum mit separaten Umkleiden und Zugang wurden während des siebenmonatigen Indoor Sportverbots geschaffen. Damit wächst die KWON Kampfkunstschule auf 350 Quadratmeter an und bietet reichlich Platz zum Üben!

Der neue Übungsraum zeichnet sich insbesondere durch seine zahlreichen Fenster aus, die uns eine hervorragende Belüftung ermöglichen. Doch auch der Hauptraum hat eine umfangreiche Renovierung erfahren. Der Eingangsbereich wurde großzügig mit Holzfliesen ausgestattet und der Sanitärbereich wurde komplett erneuert. Eine neue Mattenfläche rundet das stylische Ambiente weiter ab!

KWON Kampfkunstschule

Regensburger Straße 145
85055 Ingolstadt

Haltestelle: Schellingstraße
Linien 21, 70

Altersgruppen
  • Erwachsene ü30/40/50
  • junge Erwachsene
  • Jugendliche
  • Kinder 10-15 Jahre
  • Kinder im Grundschulalter
  • Kinder im Kindergartenalter
KWON Kampfkunst SÜD

Ostermairstraße 14
in den Räumen der Tanzschule Süd
85051 Ingolstadt

Haltestelle: St. Anton
Linien 10, 11, 16, 44

Öffnungszeiten:
  • Montag
    16.00-18.00
Training für folgende Altergruppen:
  • Jugendliche
  • Kinder 10-15 Jahre
  • Kinder im Grundschulalter
KWON HQ | Regensburger Straße 145, 85055 Ingolstadt | Haltestelle: Schellingstraße | Linien 21, 70
KWON Süd | Ostermairstraße 14, 85051 Ingolstadt | Haltestelle: St. Anton | Linien 10, 11, 16, 44
KWON Kampfkunstschule

Regensburger Straße 145
85055 Ingolstadt

Haltestelle: Schellingstraße
Linien 21, 70

KWON Kampfkunst Süd

Ostermairstraße 14
85051 Ingolstadt

Haltestelle: St. Anton
Linien 10, 11, 16, 44