KWON
Kampfkunstschule
20120626 GruppenbildZum vierten Mal in Folge hatten wir die große Ehre, einen für alle Verbandsschulen offenen Lehrgang in die Region zu bringen. Als Lehrgangsleiter konnten wir wie das Jahr zuvor wieder Meister Gerd Göres, 6. DAN aus Stuttgart, gewinnen. Wie zu erwarten war, forderte der Schwabenmeister den Teilnehmern alles ab. In über zwei Stunden Lehrgang auf der großen Wiese vor unserer Schule bot er den Aktiven eine große Bandbreite des traditionellen Taekwon-Do. Dabei schaffte es der Routinier, alle Gurtgrade gleichermaßen anzusprechen und in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu trainieren. Die Ingolstädter Schule als Ausrichter der Veranstaltung schaffte ein schönes "Drumherum", indem die fleissigen Mitglieder -neben der Lehrgangsteilnahme- eine hervorragende Bewirtung der Gäste bewerkstelligten. Besonders gelungen war auch der Besuch des koreanischen Kulturvereins unter der Leitung des Ehepaares Holm. Frau Jung-Ja Holm, eine gebürtige Koreanerin, konnte mit Ihrem Beamer-gestützen Vortrag nach dem Lehrgang die interessierten Taekwon-Do Sportler mit Geschichten und Wissenswertem über Korea fesseln. Im Anschluß gab es sogar noch original koreanisches Essen für alle, das von dem Kulturverein zubereitet wurde. Teilnehmer und Veranstalter zeigten sich begeistert von diesem schönen Taekwon-Do Tag!

260626 People2

20120626 Leute1

20120626 people3

20120626 Technik

20120626 Rahmen