KWON´S 19

Jubiläumskombination zu 50 Jahre Kwon, Jae-Hwa in Deutschland

Als sich Meister Kwon nach 50 aktiven Jahren in Deutschland am 25. Oktober 2015 verabschiedete und damit seine offizielle Taekwon-Do Aufbauarbeit in unserem Lande beendete, wollte er seinen Schulleitern ein Monument seines Wirkens hinterlassen.

Die Überlegung, eine eigene Hyong (kor.: Übungsform) zu schaffen, verwarf er, da die bestehenden Form ausreichend seien.

Statt dessen präsentierte der Großmeister zum Abschied neunzehn Kombinationen, in Anlehnung an die 19 Hyong, die er Zeit Lebens unterrichtete. 
Diese Kombinationen enthalten dabei eine Vielzahl von Schlüsseltechniken aus seinen Übungsprogrammen der letzten Jahrzehnte. Mit ihren teils sehr umfangreichen und technisch schwierigen Bewegungsabläufen gehören sie nun zum Pflichtprogramm für alle ernsthaft übenden Meistergrade.

Auf dieser Seite findet sich die komplette Darstellung aller Bewegungen als Lernhilfe und Nachschlagewerk. Aufgrund der elementaren Bedeutung dieser Techniken sollen sie aber den Mitgliedern unserer Schule vorbehalten sein. Nach der hier verwendeten Zählweise kommt man auf eine Gesamtzahl von 422 Einzelbewegungen, wenn die Übungen auf beiden Seiten ausgeführt werden.

Anmerkung zur Darstellung:

  1. Die Kombination sind hier nur von der Ausgangsposition "rechts zurück" dargestellt.
  2. Für das ausgeglichene Üben sind die Kombination natürlich jedes mal auch von "links zurück" aus durchzuführen.
  3. Weiterhin ist es möglich, dass im Unterricht Abwandlungen der Techniken gezeigt werden (z.B. Elemente im Sprung und Abwandlungen der Kickmethoden)
    Hier werden aus Gründen der Übersicht aber nur die Basis-Varianten dargestellt.
  4. Sofern nicht anderweitig beschrieben, erfolgen alle Schläge und Techniken in Blickrichtung nach vorne.
  5. Die hinter der Kombination aufgeführte Zahl bezieht sich auf die Anzahl der Bewegungen beim Start mit "rechts zurück".
    Da zur vollständigen Übung auch die Ausführung aus "links zurück" dazugehört, ist die Zahl effektiv zu verdoppeln.
    Kombinierte Bewegungen (in der Aufstellung mit a und b gekennzeichnet), wurden nur als eine Bewegung nummeriert.
  6. Aufgrund der Besonderheit dieser Aufstellung ist sie nur unseren Mitgliedern nach Anmeldung zugänglich.

KWON Kampfkunstschule

Regensburger Straße 145, 85055 Ingolstadt

geöffnet: Mo-Fr 16.45-21.45 | So 17.45-20.00

Besucher bitten wir um kurze Voranmeldung

KWON Kampfkunstschule
Regensburger Straße 145
85055 Ingolstadt

  • Öffnungszeiten Mo-Fr:

    16.45 - 22.00
  • Öffnungszeiten Sonntag:

    17.45 - 20.00