2017

Jahresrückblick über die Ereignisse rund um die KWON Kampfkunstschule


Regionallehrgang 2017

Seite 1 von 4


der erste gemeinsame Lehrgang der Schulen aus der Region 10 

Samstag, der 27. Mai 2017, war ein denkwürdiger Taekwon-Do Tag. Zum ersten mal fand ein Regionallehrgang der Schulen aus Ingolstadt, Pfaffenhofen, Neuburg und Geisenfeld statt, an dem sich über 120 Aktive beteiligten. Unser Ehrengast, Stadtrat Karl Ettinger, nahm im Anschluß zwei symbolische Spendenschecks in Empfang, da alle Einnahmen einem guten Zweck zugute kommen sollten. Vielen Dank an alle Aktiven und Mitwirkenden, die Lehrgangsleiter Jürgen Schmidt, Jakob Schenk und Robert Späth sowie Michael und Sandra Müller und natürlich auch an Marion Moos, die sich für die komplette Organisation der Bewirtung verantwortlich zeichnete. Toll war auch, dass wir sogar Besuch aus Hamburg von einer kleinen Gruppe um Kim Ney bekamen. Der heimliche Held des Tages war jedoch Michael "Magic Mike" Merz, der eine hervorragende Prüfung zum Rotgurt ablegte. Das Grillbuffet beim Wirtshaus "zum Pauli" sorgte schließlich für einen wohltuenden Ausgleich eines ereignisreichen Tages, an dem viele neue Freundschaften geschlossen wurden.

spendenübergabe

Jakob Schenk, Robert Späth (Pfaffenhofen), Jürgen Schmidt (Neuburg), Stadtrat Karl Ettinger, Sandra Müller-Martin, Michael Müller (Geisenfeld), Claus Moos (Ingolstadt)

 

Photos von Kim Ney (Teil1):

RL2017 03
RL2017 04
RL2017 05
RL2017 06
RL2017 08
RL2017 10
RL2017 11
RL2017 12
RL2017 13
RL2017 14
RL2017 15
RL2017 16
RL2017 18
RL2017 19
RL2017 21
RL2017 22
RL2017 24
RL2017 25
RL2017 27
RL2017 29
RL2017 30
RL2017 31
RL2017 32
RL2017 33
RL2017 35
RL2017 36
RL2017 37
RL2017 38
RL2017 39
RL2017 41
RL2017 43
RL2017 44

 

Photos Kim (Teil 2)
Seite